Kamistad-Gel

10,95 €
  1. 10 g
  2. 20 g
  • 3927045
  • 10 g
  • Stada GmbH
  • 109,50 € pro 100 g
  • Beschreibung

Anwendungshinweise

  • Das Gel wird auf die entzündeten Stellen aufgetragen und leicht einmassiert.

Dosierung

  • Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die empfohlene Dosis:
    • Erwachsene und Kinder über 12 Jahre
      • 3-mal täglich einen etwa 1/2 cm langen Gel-Strang auftragen.

 

  • Dauer der Anwendung
    • Die Anwendungsdauer ist prinzipiell nicht begrenzt. Wenn sich die Entzündungszeichen innerhalb einer Woche nicht bessern, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

 

  • Wenn Sie die Anwendung vergessen haben
    • Wenden Sie nicht die doppelte Menge an (tragen Sie das Gel z.B. nicht häufiger oder dicker auf), wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Setzen Sie die Behandlung wie beschrieben fort.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt und Apotheker.

Indikation

  • Das Präparat ist ein mild wirkendes traditionelles Arzneimittel.
  • Das Arzneimittel wird angewendet
    • zur Behandlung von leichten Entzündungen des Zahnfleisches und der Mundschleimhaut
  • Bei fehlender Besserung der Entzündungszeichen innerhalb 1 Woche sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Gegenanzeigen

  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden
    • wenn Sie allergisch gegen Lidocain oder andere örtliche Betäubungsmittel (Lokalanästhetika vom Amid-Typ), gegen Kamille oder andere Korbblütler oder einen der sonstigen Bestandteile des Präparates sind

Nebenwirkungen

  • Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden üblicherweise folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:
    • Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10
    • Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100
    • Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.000
    • Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000
    • Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10.000
    • Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar
  • Erkankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes
    • Gelegentlich: Nach dem Auftragen des Gels kann vorübergehend leichtes Brennen auftreten.
  • Erkrankungen des Immunsystems
    • Sehr selten: Aufgrund des Gehaltes an Lidocain und Kamille können allergische Reaktionen auftreten (z.B. Kontaktallergie), auch bei Überempfindlichkeit gegen Korbblütler (z.B. Beifuß) (durch so genannte Kreuzreaktionen).
    • Bei Auftreten von Überempfindlichkeitsreaktionen an Haut oder Schleimhäuten ist die Anwendung des Arzneimittels zu beenden und ein Arzt aufzusuchen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht angegeben sind.

Warnhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Der Kontakt des Gels mit den Augen und offenen Wunden ist zu vermeiden. Nach dem Auftragen sollen die Hände gründlich gereinigt werden.
    • Kinder
      • Da keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen, soll das Gel bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
    • Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen sind bisher nicht bekannt geworden.

bei Schwangerschaft

  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Da keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen, soll das Präparat bei Schwangeren und während der Stillzeit nicht angewendet werden.

Wechselwirkungen

  • Anwendung zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel anzuwenden.
    • Wechselwirkungen mit anderen Mitteln sind im angegebenen Dosisbereich nicht bekannt.

Wirkstoff(e)

Lidocain hydrochlorid 1-Wasser
Kamillenblüten Extrakt, (1:4-5), Auszugsmittel: Ethanol 50% (V/V), Trometamol 1,37%
Lidocain

Hilfsstoff(e)

Ameisensäure
Zimtöl
Trometamol
Polyacrylsäure
Saccharin, Natriumsalz
Ethanol 96% (V/V)
Wasser, gereinigt

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Topseller

  1. 1
  2. 2
  3. 3